+49 30 9626280

KONTAKT

 Laut IRS müssen Steuerberater einen schriftlichen Sicherheitsplan haben

Laut IRS müssen Steuerberater einen schriftlichen Sicherheitsplan haben

Laut IRS müssen Steuerberater einen schriftlichen Sicherheitsplan haben

Da die Anmeldesaison nur noch wenige Wochen entfernt ist, sollten Steuerfachleute, die einen Datenschutzplan haben, diesen auf Aktualisierungen prüfen. Wer keinen Plan hat, muss einen erstellen. Ein Informationssicherheitsplan ist nicht nur eine gute Idee, sondern ein Bundesgesetz.

Nach dem Bundesgesetz müssen Steuerberater einen schriftlichen Informationssicherheitsplan erstellen und befolgen, um die Daten ihrer Kunden zu schützen. Die IRS, die staatlichen Steuerbehörden und die Steuerbranche erinnern Steuerexperten im Rahmen ihres Sicherheitsgipfels an diese Anforderungen.

Da die Anmeldesaison nur noch wenige Wochen entfernt ist, sollten Steuerfachleute, die einen Datenschutzplan haben, diesen auf Aktualisierungen prüfen. Wer keinen Plan hat, muss einen erstellen. Ein Informationssicherheitsplan ist nicht nur eine gute Idee, sondern ein Bundesgesetz.

Identitätsdiebe wenden sich an Steuerfachleute aufgrund der Kundendaten, über die sie verfügen. Diebe verwenden gestohlene Daten von Steuerfachleuten, um betrügerische Aussagen mit realistischeren Daten zu erstellen, die für IRS- und Security Summit-Partner möglicherweise schwieriger zu erkennen sind.

Um mit einem Plan zur Informationssicherheit zu beginnen, können Steuerexperten die Publikation 4557, Schutz von Steuerzahlerdaten, lesen. Darin werden die kritischen Sicherheitsmaßnahmen aufgeführt, die alle Steuerfachleute ergreifen müssen. Die Veröffentlichung enthält auch Informationen zur Einhaltung der FTC-Sicherheitsbestimmungen, einschließlich einer Checkliste für einen potenziellen Datensicherheitsplan. Steuerfachleute werden gebeten, sich auf Schlüsselbereiche wie Mitarbeiterführung und -schulung zu konzentrieren. Informationssysteme; und Erkennen und Verwalten von Systemfehlern.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.