+49 30 9626280

KONTAKT

 Schützen Sie sich vor Steueridentitätsdiebstahl

Schützen Sie sich vor Steueridentitätsdiebstahl

Schützen Sie sich vor Steueridentitätsdiebstahl

Bis vor kurzem konnten Sie sich, abgesehen vom Schutz Ihrer Sozialversicherungsnummer, nur wenig gegen Steueridentitätsdiebstahl schützen.

Steuerbezogener Identitätsdiebstahl tritt auf, wenn eine Person eine betrügerische Steuererklärung unter Verwendung einer legitimen Sozialversicherungsnummer einreicht, die einer anderen Person gehört, um eine Rückerstattung in bar zu erhalten. Sie können ein potenzielles Opfer von Steueridentitätsdiebstahl sein, wenn Sie vom IRS eine Mitteilung erhalten, in der es heißt, dass mehr als eine Steuererklärung in Ihrem Namen eingereicht wurde. Sie werden über einen Saldo informiert, der für ein Jahr fällig ist, in dem sie keine Steuererklärung abgegeben haben. Erhalten Sie eine Mitteilung, dass die Einkommens- und Zahlungsinformationen, über die das IRS verfügt, nicht mit den Angaben in Ihrer Steuererklärung übereinstimmen.

Die Fälle von Steueridentitätsdiebstahl haben jedes Jahr zugenommen. Das IRS hat ungefähr zweitausend Angestellte, die Vollzeit in Steueridentitätsfällen arbeiten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.